TaspoAwards für EZD 52

Redaktion
Redaktion
10.11.2016

Mit dem neuen EZD 52 wird alles einfacher! Die Montage und Demontage ist so genial einfach und schnell durchzuführen wie noch nie. Der Montageablauf beim Neubau kann komplett anders gedacht werden. Im Austauschfall kann in kürzester Zeit eine Reparatur vorgenommen werden – das defekte Zahnstangengetriebe wird einfach zur Seite geschoben.

Das EZD 52 Ritzel ist zweigeteilt!

Aufgrund dieses einzigartigen Design lässt sich das EZD 52 "um die Antriebs-welle herum" montieren und muß nicht mehr bei der Installation über die gesamte Rohrlänge aufgefädelt werden. Das Gehäuse wird radial über das Ritzel und die Antriebswelle geschoben, schnappt ein und hält die beiden Ritzelhälften zusammen. Dann kann ganz normal die Zahnstange eingeschoben und fixiert werden.

1. Ritzel montieren
2. Gehäuse einschnappen
3. Zahnstange einschieben

Kundennutzen

  • Schnellere Installation aufgrund einzigartigen Designs
  • Schnellerer Austausch ohne Demontage der Antriebswelle
  • Kompatibel mit handelsüblichen Stahl-Zahnstangengetrieben
Lock – EZD 52 Zahnradstangengetriebe