LockLogic®: Bewährte Mechanik und innovative Elektronik

Als Pionier im Bereich Lüftung und Schattierung ist Lock dem Thema Innovation in allen Bereichen verpflichtet. Die Verbindung von Mechanik und Elektronik nimmt dabei eine zentrale Stellung ein. Da im Gartenbau besondere Bedingungen herrschen, ist dies eine große Herausforderung.

Vorteile:

  • Hohe Funktions- und Betriebssicherheit.
  • Einsparung an Verkabelung.
  • Integrierte Antriebslösungen mit dezentraler Intelligenz.
  • Einsparung einer separaten Wende­schützsteuerung.
  • Offene Schnittstelle.
  • Soft-Anlauf und genaue Überlast­ab­schaltung.
  • Kombination aus Frequenzumrichter und mechanischem Endschalter.
  • Variable Geschwindigkeiten für Schnellfahrt.
  • Praxiserprobt.

Langsam auf – pronto zu: TurboLogic!

Mit dem Antrieb EWA 75 in Kombination mit dem Endschaltersystem ESS 40 können speziell für Schubstangen­lüftungen in Cabrio- und Venlohäusern Schließzeiten von unter zwei Minuten erreicht werden! Der Antrieb leistet bis zu 35 Um­­­drehungen pro Minute bei bis zu 1.200 Nm. Mit der Option „Luv/Lee“ kann eine Regenstellung bei voller Betriebssicherheit angefahren werden.

Beispiel: EWA 75 + ESS 40

Langsam auf – schnell zu: SpeedLogic!

Bei Antrieben mit bis zu dreifacher Schließgeschwindigkeit, für alle Arten von Lüftungs- und Schattierungsanwendungen, sind die SpeedLogic-Antriebe geeignet.

Die Kombination aus Elektroantrieb EWA 10 -16 und Frequenzumrichter SPL macht Geschwin­dig­keiten bis zu 15 Umdrehungen pro Minute möglich – in Stufen anwenderfreundlich vor­parametriert. Dank Frequenz­umrichter kann auf eine Wendeschützsteuerung verzichtet werden.

Beispiel: EWA 12 + SPL 50

Buskommunikation vom Feinsten: LanLogic!

Bei LanLogic findet auf der Grundlage der Antriebsreihe EWA 12 bis EWA 16 eine intelligente Vernetzung statt, die eine Präzision von 0,1% Regelgenauigkeit erlaubt und vor allem im Winter helfen kann, die Energie­kosten in Ihrer Produktionsgewächshaus­anlage zu senken.

Beispiel: EWA 14 + LAN 30

Positionen einfach und sicher schalten: ESS 40

Das elektromechanische Schaltsystem ESS 40 kann neben der Kombination TurboLogic auch als stand-alone Endschaltersystem oder Positionsschalter eingesetzt werden – dank bewährtem Lock Zahnradendschalter END 20 prozesssicher und zuverlässig!