Montage KKS // Kettenkupplung

Montage A:

  • Kupplungshälften ( 1 ) und ( 6 ) verdrehen, bis Zähne ( 2 ) und ( 5 ) deckungsgleich sind.
    Sicherungsring ( 3 ) am Wellenende des Antriebs montieren.
  • Doppelkette ( 4 ) um Zähne der Kupplungshälften ( 2 ) und ( 5 ) legen, so dass Enden der Kette oben liegen.

Montage B:

  • Endglieder ( 8 ) der zweiten Kette hochklappen.
  • Verbindungsglied ( 7 ) durch Endglieder der ersten Kette stecken.

Montage C:

  • Zwei Verbindungsplättchen ( 9 ) auf Verbindungsglied stecken.
  • Endglieder ( 8 ) wieder nach unten klappen.
  • Verbindungsglied ( 7 ) ganz durchstecken.

Montage D:

  • Verbindungsplättchen ( 10 ) aufschieben und Federverschluss ( 11 ) in Einstiche des Verbindungsglieds ( 7 ) einrasten.

Wartung: Kette jährlich mit Schmieröl ganz leicht einölen.
Überschüssiges Öl entfernen.